ENGLISH
IMPRESSUM
ENGLISH
IMPRESSUM
     
 

Pressemitteilungen der neuen DDR-Regierung

Ost-Berlin, 26. April 2011, 11.43 Uhr

General Schablonsky gab heute bei einer Pressekonferenz bekannt, dass er morgen um 08.10 Uhr, in einer DDR-Staatsmaschine, zu einem 3-tägigen Staatsbesuch nach Havanna/Kuba aufbrechen wird, um seine international sehr gewürdigte „DDR-Politik des Weltfriedens und der U.N.-Völkerversöhnung“ fortzusetzen.

Am staatlichen Flughafen in Havanna/Kuba wird er vom Präsidenten des kubanischen Staatsrates, Raúl Castro Ruz, und seiner Ehefrau, Ilse, mit einem grossen Strauss Blumen und 61 echt-kubanischen Zigarren (61 Zigarren für 61 Jahre DDR [7. Oktober 1949 – 11. April 2011]), empfangen werden.

Als erste Worte der Begrüssung schreibt das Staatsbesuch-Protokoll vor, dass Raúl Castro die Worte „Hola, grosser Freund des Weltfriedens !“ gegenüber General Schablonsky aussprechen wird, und dass die beiden Staatschefs sich dann brüderlich umarmen, und direkt anschliessend, sozialistisch auf die Wangen küssen werden.

Zurück zum HauptmenüZurück zum Hauptmenü

Klicken Sie sich durch die folgenden Seiten !

[ Klicken Sie auf > für "vorwärts" oder auf X für "zurück zum Hauptmenü". ]